Bouldern + Corona

Es gibt einige Einlassbeschränkungen und Hygiene- und Abstandsregeln, die auf Grundlage der Landesverordnung festgelegt wurden. Im Folgenden findet ihr alles, was ihr wissen müsst, damit wir alle eine sichere und gute Zeit beim Bouldern im Klunker haben!

Wir müssen von allen einige Kontaktdaten aufnehmen. Dazu zählen Vor- und Nachname, Adresse sowie Telefonnummer oder Mail-Adresse – Hinweise zum Datenschutz findet ihr auf unserer Website. 

Anmeldung


Personenanzahl
Es dürfen sich zum gleichen Zeitpunkt nicht mehr als 75 Personen im Klunker aufhalten – Wir haben diese Personenanzahl aufgeteilt: 20 Personen im Kinder- und Jugendbereich und 55 Personen im Rest der Halle.

Dauer des Aufenthalts
Damit so viele Leute wie möglich zum Bouldern kommen können, ohne gefährdet zu werden, haben wir die 2-Stunden-Slot-Buchung eingeführt.

Duschen und Umkleiden
Die Umkleiden und Duschen sind geöffnet. Beachtet den Mindestabstand von 1,5m.

Bouldern
Bevor ihr an die Wand geht: Wascht euch bei Eintritt in die Halle gründlich eure Hände, auch nach den Pausen und auch bevor ihr die Halle verlasst.

Für den gesamten Aufenthalt bei uns gilt: Denkt an dem Mindestabstand von 1,5m! Beim Check-In genau so wie auf der Matte und beim Verlassen der Halle. Außerdem gilt abseits der Matte Maskenpflicht.

Verlassen der Halle
Checkt euch aus! So behalten wir am Tresen den Überblick über die Anzahl der Personen in der Halle.

PS:
Die Leihschuhe werden von uns nach jedem Tragen desinfiziert.

Sonnabend, Sonntag und Feiertag 10-22 Uhr

Montag bis Freitag 14-22 Uhr